Tim Zähres

//Web Designer

Schon als Knirps mochte Tim keine Standardlösungen. Die Hosentaschen waren zu klein für die Spielzeugautos – also mussten größere her. Die Knöpfe an der Jacke waren zu langweilig – also mussten schickere her. Zum Glück hat Mama Zähres das alles mitgemacht. Heute braucht Tim keine größeren Taschen mehr – er konzentriert sich lieber auf Interfaces. Allerdings gibt es auch hier keine Standards. Er liebt individuelle Lösungen. Als Freelancer hat Tim bei Delodi ein neues, zweites Zuhause gefunden und auch seine Tochter findet das Klasse. Auf die Frage, was Papa arbeitet, sagt sie nur: »In der Hängematte liegen«.